AMNOG-Erstattungsbetragsverhandlungen

Auf Grundlage des Nutzenbewertungsbeschlusses des G-BA folgen nahtlos die Erstattungsbetragsverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband. In diese Verhandlungen gehen, neben dem Ergebnis der Nutzenbewertung sowie gesetzlichen und formalen Kriterien, diverse weitere Faktoren ein, die nicht alle vollständig in der Hand des Herstellers liegen und für die eigene Verhandlungsstrategien zu berücksichtigen sind.

 

Ecker + Ecker unterstützt strategisch und operativ bei der Preisverhandlung und bei Schiedsverfahren mit verschiedenen Tools und Leistungen:

Strategie

  • Strategieentwicklung
  • Stresstests bestehender Strategien
  • Roadmap für die Verhandlung
  • Laufender Verhandlungssupport

Preisanalysen

  • Marktumfeldanalysen
  • Interaktive Tools zur Berechnung des Erstattungsbetrags
  • Erstellung von Preismodellrechnungen
  • (Pre-Launch) Erstattungsbetragssimulationen

Operative Unterstützung

  • Verhandlung mit dem GKV-Spitzenverband
  • Anlage I bis III (Europäische Preise, Mengen, vergleichbare Arzneimittel)
  • Verhandlungssimulationen ("Mock-ups")
  • Begleitung Schiedsverfahren

 

Ansprechpartner

 
 
 
 
Dr. Danny Bot
Tel. +49 (40) 41 33 081-22
d.bot(at)ecker-ecker.de
 
 
 
 
Janine Leismann
Tel. +49 (40) 41 33 081-26
j.leismann(at)ecker-ecker.de
created by - sehstrand -