Newsticker: Nutzenbewertungen und Festbeträge

15.07.2019 „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für das Orphan Drug Nintedanib (Ofev®) nach Überschreitung der 50 Mio. Euro-Umsatzgrenze zur Behandlung der idiopathischen pulmonalen Fibrose (IPF).“

15.07.2019 „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für die Kombination Glecaprevir/Pibrentasvir (Maviret®) im neuen Anwendungsgebiet jugendliche Patienten im Alter von 12 bis unter 18 Jahren mit chronischer Hepatitis C.“

15.07.2019 „G-BA veröffentlicht erneute IQWIG-Nutzenbewertung für Radium-223-dichlorid (Xofigo®) zur Behandlung des Prostatakarzinoms. Die Nutzenbewertung findet gemäß § 13 auf Basis neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse statt (Aufruf durch den G-BA) .“

15.07.2019 „G-BA veröffentlicht Nutzenbewertung für die neue Gentherapie Voretigen Neparvovec (Luxturna®) als Orphan Drug mit der Indikation Netzhautdystrophie.“

04.07.2019 „Der G-BA beschließt: nicht quantifizierbarer Zusatznutzen für das Orphan Drug Glycerolphenylbutyrat (Ravicti®) im neuen Anwendungsgebiet Harnstoffzyklusstörungen bei Säuglingen im Alter von 0 bis < 2 Monaten.“

04.07.2019 „ Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Brigatinib (Alunbrig®) in der Indikation Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom.“

04.07.2019 „ Der G-BA beschließt einen beträchtlichen Zusatznutzen für das ursprünglich freigestellte Orphan Drug Bedaquilin (Sirturo®) nach Überschreitung der 1 Mio. € Umsatzgrenze (§ 15 Abs. 4 VerfO).“

04.07.2019 „ Der G-BA beschließt: Anhaltspunkt für einen geringen Zusatznutzen für Melatonin (Slenyto®) zur Behandlung von Schlafstörungen (Insomnie) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 2–18 Jahren mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und/oder Smith-Magenis-Syndrom.“

04.07.2019 „ Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Ribociclib (Kisqali®) im neuen Anwendungsgebiet Mammakarzinom in Kombination mit Fulvestrant bei prä- oder perimenopausalen Frauen.“

04.07.2019 „ Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Ribociclib (Kisqali®) im neuen Anwendungsgebiet Mammakarzinom in Kombination mit einem Aromatasehemmer bei prä- oder perimenopausalen Frauen.“

04.07.2019 „ Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Doravirin/Lamivudin/Tenofovirdisoproxil (Delstrigo®) in der Indikation HIV-Infektion.“

04.07.2019 „ Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Doravirin (Pifeltro®) in der Indikation HIV-Infektion.“

›› 01.07.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Pembrolizumab (Keytruda®) im neuen Anwendungsgebiet NSCLC in der 1. Linie in Kombination mit Carboplatin und (nab-)Paclitaxel.“

›› 01.07.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Pembrolizumab (Keytruda®) im neuen Anwendungsgebiet NSCLC in der 1. Linie in Kombination mit Pemetrexed und Platin-Chemotherapie.“

›› 01.07.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Pembrolizumab (Keytruda®) im neuen Anwendungsgebiet adjuvante Therapie des Melanoms.“

›› 01.07.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Galcanezumab (Emgality®) zur Migräne-Prophylaxe.“

›› 20.06.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Pembrolizumab (Keytruda®) für die Neubewertung wegen neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse nach § 13 im Anwendungsgebiet Urothelkarzinom in der ersten Linie bei Patienten, die PD-L1 mit einem kombinierten positiven Score (CPS) ≥ 10 exprimieren.“

›› 20.06.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Atezolizumab (Tecentriq®) für die Neubewertung wegen neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse nach § 13 im Anwendungsgebiet Urothelkarzinom in der ersten Linie bei Patienten mit PD-L1-Expression ≥ 5 %.“

›› 20.06.2019: „Der G-BA beschließt: Anhaltspunkt für einen nicht-quantifizierbaren Zusatznutzen für Fingolimod (Gilenya®) mit der neuen Indikation pädiatrische Patienten mit Multipler Sklerose für zwei Teilpopulationen. Zusatznutzen nicht belegt für die beiden anderen Teilpopulationen.“

›› 20.06.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Damoctocog alfa pegol (Jivi®) zur Behandlung der Hämophilie A.“

›› 17.06.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Emicizumab (Hemlibra®) im neuen Anwendungsgebiet Hämophilie A ohne Vorliegen von Hemmkörpern.“

›› 17.06.2019: „G-BA veröffentlicht Nutzenbewertung für Brentuximab vedotin (Adcetris®) in der neuen Indikation Erstlinien-Behandlung vom Hodgkin-Lymphom.“

›› 06.06.2019: „Der G-BA beschließt: Anhaltspunkt für einen geringen Zusatznutzen für Cabozantinib (Cabometyx®) im neuen Anwendungsgebiet Leberzellkarzinom (HCC) nach Vorbehandlung mit Sorafenib.“

›› 03.06.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Regadenoson (Rapiscan®) im neuen Anwendungsgebiet Messung der fraktionellen Flussreserve der Stenose.“

›› 03.06.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Rucaparib (Rubraca®) als Erhaltungstherapie zur Behandlung des Ovarialkarzinoms, Eileiterkarzinoms oder primären Peritonealkarzinoms.“

›› 03.06.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Rucaparib (Rubraca®) nach mindestens 2 Vortherapien bei Patienten mit BRCA-Mutation und Ovarialkarzinom, Eileiterkarzinom oder primären Peritonealkarzinom.“

›› 16.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen belegt bei der Neubewertung gemäß § 13 von Insulin degludec (Tresiba®) im Anwendungsgebiet Typ 2 Diabetes mellitus.“

›› 16.05.2019: „Der G-BA beschließt: Verfahren eingestellt für das Orphan Drug Ivacaftor (Kalydeco®) in Kombination mit Tezacaftor zur Behandlung der zystischen Fibrose bei Patienten ab 12 Jahren.“

›› 16.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Venetoclax (Venclyxto®) zur Behandlung von chronisch lymphatischer Leukämie nach Aufhebung des Orphan Drug-Status.“

›› 16.05.2019: „Der G-BA beschließt: Hinweis auf einen geringen Zusatznutzen für Venetoclax (Venclyxto®) im neuen Anwendungsgebiet chronische lymphatische Leukämie in Kombination mit Rituximab für die Patienten, für die Bendamustin in Kombination mit Rituximab die patientenindividuelle Therapie darstellt. Zusatznutzen für die anderen Teilpopulationen nicht belegt.“

›› 16.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Enzalutamid (Xtandi®) im neuen Anwendungsgebiet nicht-metastasiertes kastrationsresistentes Hochrisiko-Prostatakarzinom. Der Beschluss ist bis zum 15. Mai 2020 befristet.“

›› 16.05.2019: „Der G-BA beschließt: Beträchtlicher bzw. geringer Zusatznutzen für das Orphan Drug Tezacaftor/Ivacaftor (Symkevi®) zur Behandlung der zystischen Fibrose bei Patienten ab 12 Jahren mit homozygoter bzw. heterozygoter F508del-Mutation.“

›› 16.05.2019: „Der G-BA beschließt: „Verlängerung der Geltungsdauer der Befristung von Nusinersen (Spinraza®) bis zum 1. Juli 2024.“

›› 15.05.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Lumacaftor/Ivacaftor (Orkambi®) für die Behandlung von zystischer Fibrose von Patienten von 2 bis 5 Jahren (neues Anwendungsgebiet).“

›› 15.05.2019: „G-BA veröffentlicht Nutzenbewertung für das Orphan Drug Blintumomab (Blincyto®) im neuen Anwendungsgebiet MRD-positive Patienten mit akuter lymphatischer Leukämie (ALL).“

›› 15.05.2019: „G-BA veröffentlicht Nutzenbewertung für das Orphan Drug Blintumomab (Blincyto®) im neuen Anwendungsgebiet pädiatrische Patienten mit akuter lymphatischer Leukämie (ALL).“

›› 15.05.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Ipilimumab (Yervoy®) in Kombination mit Nivolumab zur Behandlung des Nierenzellkarzinoms in der ersten Linie (neue Indikation).“

›› 15.05.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Nivolumab (Opdivo®) in Kombination mit Ipilimumab zur Behandlung des Nierenzellkarzinoms in der ersten Linie (neue Indikation).“

›› 15.05.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Lenvatinib (Lenvima®) zur Therapie von Schilddrüsenkarzinom nach Aufhebung des Orphan Drug-Status.“

›› 02.05.2019: „G-BA veröffentlicht IQWIG-Nutzenbewertung für Apalutamid (Erleada®) für die Behandlung von nicht-metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakarzinom (nm-CRPC).“

›› 02.05.2019: „G-BA veröffentlicht Nutzenbewertung für das Orphan Drug Lanadelumab (Takhzyro®) im Anwendungsgebiet hereditäres Angioödem.“

›› 02.05.2019: „G-BA veröffentlicht Nutzenbewertung für das Orphan Drug Mexiletin (Namuscla®) mit der Indikation Myotonie.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Anhaltspunkt für einen geringen Zusatznutzen für Semaglutid (Ozempic®) im Anwendungsgebiet Typ 2 Diabetes mellitus für Patienten mit hohem kardiovaskulärem Risiko.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Anhaltspunkt für einen beträchtlichen Zusatznutzen für Erenumab (Aimovig®) zur Prophylaxe von Migräne (mind. 4 Migränetage pro Monat) bei vorbehandelten Patienten, die auf keine der gängigen Therapien ansprechen oder für diese nicht geeignet sind oder diese nicht vertragen.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Abemaciclib (Verzenios®) in Kombination mit einem Aromatasehemmer zur Behandlung von Brustkrebs. Der Beschluss ist befristet bis zum 31.12.2022.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Abemaciclib (Verzenios®) in Kombination mit Fulvestrant zur Behandlung von Brustkrebs. Der Beschluss ist befristet bis zum 31.12.2020.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Alirocumab (Praluent®) in der Indikation Hypercholesterinämie.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Nicht quantifizierbarer Zusatznutzen für das Orphan Drug Axicabtagen-Ciloleucel (YESCARTA®), eine Car-T-Zell-Therapie zur Behandlung von primärem mediastinalem großzelligem B-Zell-Lymphom (PMBCL). Der Beschluss ist befristet bis zum 15.05.2022.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Nicht quantifizierbarer Zusatznutzen für das Orphan Drug Axicabtagen-Ciloleucel (YESCARTA®), eine Car-T-Zell-Therapie zur Behandlung von diffus großzelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL). Der Beschluss ist befristet bis zum 15.05.2022.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Tildrakuzumab (Ilumetri®) im Anwendungsgebiet Plaque-Psoriasis. Die zVT wurde nachträglich angepasst.“

›› 02.05.2019: „Der G-BA beschließt: Zusatznutzen nicht belegt für Fluticasonfuroat/Umeclidinium/Vilanterol (Trelegy Ellipta®/Elebrato Ellipta®) mit der neuen Indikation COPD-Patienten, die mit einer Kombination aus LAMA und LABA nicht ausreichend eingestellt sind.“

 

created by - sehstrand -